Der Straf- und Meldeausschuss (STRUMA) entscheidet bei Streitigkeiten zwischen den Mitgliedern und ggf. der Ligaleitung, sofern diese den sportlichen Ligaablauf betreffen.

Insbesondere sind folgende Aufgaben hervorzuheben:

• Behandlung von Protesten
• Sperranträge über Mannschaften
• Sperranträge über Spieler
• Behandlung der Statusregelung von Spielern
• Einhaltung sowie Vorschläge zur Änderung des Regelwerks

Im Kapitel 11 des Regelwerkes sind alle Details des STRUMA aufgeführt.

Der STRUMA setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dietmar Bumann (Vorsitzender)
  • Olaf Gniot (Schriftführer)
  • Rolf Anhut
  • Stefan Bogolnicki
  • Jens Dräger
  • Tanja Groß
  • Stefanie Hoop
  • André Kunze
  • Björn Schirmacher